Philosophie


Abschied

Persönlich

  "Man muss Geduld haben, gegen das Ungelöste im Herzen,
und versuchen, die Fragen selber lieb zu haben, wie verschlossene Stuben,
und wie Bücher, die in einer sehr fremden Sprache geschrieben sind. "
 
  Rainer Maria Rilke (4)   

Workshop:  "Mitten im Leben - zu Ende denken"

LEBENDIGE ABSCHIEDS- UND TRAUERKULTUR  -  Ein Workshop für Betroffene wie auch für Interessierte

Workshop auf 2020 verschoben...

 Brauereiweg 2, (direkt beim Luna-Park - gelb/grauer Neubau - Räume Brunner BBT), 6280 Hochdorf

Flyer

"Trauer - unsere heilende Kraft"

Gespräche, Rituale und symbolische Handlungen, Atmung, Bewegung sowie Körperentspannung helfen uns, lebenshindernde in lebensfördernde Trauer umzuwandeln und zu integrieren.

Individuell, persönlich und glaubensneutral befassen wir uns mit wichtigen Themen und Fragen wie:

• Wie kann ich mich vorbereiten
• Was sind Rituale, wie gestalte ich Rituale
• Welche Rituale dienen am Lebensende
• Was ist Trauer, wie trauere ich
• Was hilft, unterstützt mich in der Trauer
• Wie begegne ich Trauerenden
• Wie lange dauert die Trauer

Flyer Rückseite

 

Vormittag

Rituale am Lebensende

ein Vormittag mit Ivo Keller und Maria Hess

Trauer ist keine Krankheit, sondern eine menschliche Fähigkeit und Lebensaufgabe. Gefühle der Trauer wollen gelebt und zum Ausdruck gebracht werden. Die ersten Momente ohne einen geliebten Menschen sind wichtig und können bei achtsamem Umgang durch Rituale eine heilende Wirkung entfalten. Mit Beispielen aus seiner langjährigen Erfahrung in der Ritualbegleitung will Ivo Keller aufzeigen, dass sich Trauer - diese Liebesbeziehung über den Tod hinaus - durch gestaltete Übergänge und persönliche Abschiedsrituale in etwas Lebensbejahendes und Sinnstiftendes verwandeln kann.

Ivo Keller, Laientheologe/Erwachsenenbildner, Ritualbegleiter

Nachmittag

Wege der Trauer

ein Vormittag mit Maria Hess und Ivo Keller

Aus ihrer langjährigen Erfahrung als Trauerbegleiterin des Hospiz Aargau sowie anhand von wissenschaftlichen Erkenntnissen, zeigt Maria Hess sehr eindrücklich und lebendig auf, dass jeder Mensch seinen individuellen Trauerweg braucht, um nach dem Verlust eines lieben Menschen wieder ein gutes, glückliches Leben führen zu können. Sie wird Theorie und praktische Übungen weitergeben.

Maria Hess, eidg. dipl. Psychosoziale Beraterin, Trauerbegleiterin

Kosten:
Der Workshop kostet pauschal (inkl. Kaffee und Mineral, Imbiss) Fr. 130.-
Vereinsmitglieder von Chronicus erhalten einen Preisnachlass und bezahlen Fr. 100.-

Programm:
Der Workshops startet um 09.30 Uhr und dauert bis 16.30 Uhr (mit Kaffee- oder Teepause und Mittagspause).

Weitere Infos:
Für Fragen und Auskünfte wenden Sie sich bitte ungeniert an Maria Hess - Tel. 079 481 58 16, Ivo Keller - Tel. 079 33 44 55 4
oder per Mail an workshop@chonicus.ch

Flyer 2019:
Flyer Workshop

Wir freuen uns über Ihr Interesse und Ihre Teilnahme...
   Denn Trauer ist nicht das Problem, sondern die Lösung.